Art
bepress.com
Home
My Account
All Journals
Contact Bepress
About Bepress
Subscriptions
Services
Reviews


Search All Publications
Find

Or search all bepress web pages: Search

We welcome your feedback. Please email your suggestions and ideas to us.
German Working Papers in Law and Economics
cover current_volume all_volumes submit_article

bealert

Volume 2007
uc(X. Symposium Travemünde (2006))

AUTHOR:
Gerhard Wagner

TITLE:
Schadensersatz bei Kartelldelikten

SUGGESTED CITATION:
Gerhard Wagner (2007) "Schadensersatz bei Kartelldelikten", German Working Papers in Law and Economics: Vol. 2007: Article 18.
http://www.bepress.com/gwp/default/vol2007/iss1/art18


View the article (443 KB)
Notify a colleague about this paper
Get Acrobat Reader
Printing Tip: Select the option to 'print as image' in the Acrobat print dialog to ensure the article prints as it appears on screen.
Learn more...

ABSTRACT:

Mit der VO 1/2003 hat die Kommission einen Paradigmenwechsel im Europäischen Wettbewerbsrecht vollzogen. Seit 1962 lag die Durchsetzung der gemeinschaftsrechtlichen Wettbewerbsregeln vor allem in den Händen der Kommission selbst. Nach der Ersten DurchführungsVO zu den heutigen Art. 81, 82 EG hatte die Kommission insbesondere ein Entscheidungsmonopol über die Ausnahmebestimmungen des Art. 81 Abs. 3 EG. Die VO 1/2003 löst dieses System des behördlichen Vollzugs des Kartellrechts ab und setzt ein Modell an seine Stelle, das vor allem auf „private enforcement“ setzt. Im Kern liegt darin ein Umschwenken von einer administrativ gesteuerten ex-ante Kontrolle zu einer durch die Privatinitiative angetriebenen ex-post Kontrolle aufgrund entsprechender Individualklagen.




| HOME | MY ACCOUNT | TERMS OF SERVICE | COPYRIGHT | PRIVACY |
Copyright ©1999-2014 Berkeley Electronic Press™ All rights reserved.